Kontakt | Impressum

Denkmalschutz
Altlandsberg gehört mit seinem historischen Stadtkern einschließlich des ehemaligen Schlossareals und der Stadtmauer mit Wall- und Grabenanlagen zu den denkmalpflegerisch bemerkenswerten Städten im Land Brandenburg. Da in der historischen Altstadt von Altlandsberg bedeutende Zeugnisse hoher Baukunst aus mehreren Jahrhunderten erhalten sind, wurde dieser Bereich als Flächendenkmal in die Denkmalliste des Landkreises MOL aufgenommen.
Weiterhin sind verschiedene Gebäude, die in diesem Gebiet liegen, noch als Einzeldenkmäler in der Denkmalliste des Landkreises verzeichnet.

Was ist ein Denkmal?
als "Sachen, Mehrheiten von Sachen oder Teile von Sachen, an deren Erhaltung wegen ihrer geschichtlichen, wissenschaftlichen, Technischen, künstlerischen, städtebaulichen oder volkskundlichen Bedeutung ein öffentliches Interesse besteht" (§ 2 Abs.1)
Alle Einzeldenkmale sind in der Denkmalliste des Landkreises MOL verzeichnet und diese wird im Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landes-museum ständig aktualisiert. Die Denkmalliste ist unter www.bldam.brandenburg.de zu finden.

Mein Haus ist ein Denkmal - Was ist zu beachten?
Es ist zu beachten, dass bereits aus dem Besitz des Denkmals eine Erhaltungsverpflichtung (§7 Abs. 1 BbgDSchG) erwächst. Generell gilt, dass jeder Eingriff in die Substanz, die Veränderung des Erscheinungsbildes oder auch eine Nutzungsänderung der denkmalrechtlichen Erlaubnis bedürfen (§9 BbgDSchG).

Anträge auf denkmalrechtliche Genehmigung sind an den

Landkreis MOL, Untere Denkmalschutzbehörde
Klosterstraße 14, 15344 Strausberg
zu richten.

Denkmalbereich "Historische Altstadt"
Für alle in diesem Denkmalbereich liegenden Grundstücke gilt die Genehmigungspflicht für alle baulichen und gestalterischen Veränderungen.

Abstimmungsrunden
Zur Wahrung der denkmalpflegerischen Belange bei der Sanierung des historischen Stadtkerns finden regelmäßig Abstimmungsrunden mit der unteren Denkmalschutzbehörde, dem Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege und dem Sanierungsbüro zu aktuellen Bauvorhaben statt.